Bild

Helle Köpfe für Frankfurt

Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main fördert junge Menschen mit herausragender wissenschaftlicher oder künstlerischer Begabung und großem Persönlichkeitspotenzial am Ausbildungs- und Forschungsstandort Frankfurt am Main.

Das MainCampus-Stipendiatenwerk ist interdisziplinär ausgerichtet. Der Schwerpunkt liegt auf den Naturwissenschaften.

Zukünftige Stipendiaten zeichnen sich durch ihre überdurchschnittliche wissenschaftliche Qualifikation, eine hohe Leistungsbereitschaft, außergewöhnliche Kreativität, Weltoffenheit und ihr Interesse für das Gemeinwohl aus. Die Stiftung möchte diese jungen Menschen als Leistungs- und Verantwortungsträger sowie als Botschafter für den Wissenschaftsstandort Frankfurt am Main gewinnen.

 

Willkommen

Helle Köpfe
für Frankfurt

Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main fördert junge Menschen mit herausragender wissenschaftlicher oder künstlerischer Begabung und großem Persönlichkeitspotenzial am Wirtschafts- und Forschungsstandort Frankfurt am Main.

Zukünftige Stipendiaten zeichnen sich durch ihre überdurchschnittliche wissenschaftliche Qualifikation, eine hohe Leistungsbereitschaft, außergewöhnliche Kreativität, Weltoffenheit und ihr Interesse für das Gemeinwohl aus. Die Stiftung möchte diese jungen Menschen als Leistungs- und Verantwortungsträger sowie als Botschafter für den Wissenschaftsstandort Stadt Frankfurt am Main gewinnen.